Fulfillment Anbieter Deutschland

Wie Sie den passenden Fulfillment Anbieter in Deutschland finden

Fulfillment Anbieter in Deutschland hat mit dem Abgeben von Aufgaben zu tun. Genauer gesagt erhält ein Unternehmen durch Fulfillment Zeit, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Nämlich dadurch, dass Lagerung, Verpacken und Versand von einem externen Dienstleister übernommen wird.

Der Fachbegriff dafür lautet Outsourcing. Und irgendwie schwingt für viele Menschen bei dem Wörtchen Outsourcing noch das Ausland mit. Anbieter, deren Service-Telefonnummer zu einem outgesourcten Call-Center nach Indien führt. Die deutsche Automobilindustrie, deren Fertigung in sämtlichen Teilen der Welt von Europa und Asien bis Südamerika stattfindet.
Und obschon es durchaus sinnvoll sein kann, diverse Produkte günstig im Ausland anfertigen zu lassen, so kommt das bei der Logistik doch alleine wegen des Konkurrenzkampfs am deutschen Markt nicht in Frage. Schließlich sind die Versandzeiten in einem Wettbewerb, in dem die Preise in vielerlei Sektoren nicht mehr nach unten gesenkt werden können, ein wichtiges Kriterium. Und wessen Logistik die Pakete aus Asien verschickt, der kann hier nicht mithalten.

Umso besser, dass Sie eine große Bandbreite an Fulfillment Anbietern direkt in Deutschland finden. Worauf es dabei ankommt, zeigen wir Ihnen in diesem Blogbeitrag.

Fulfillment Anbieter in Deutschland – wozu brauche ich das?

Ein Fulfillment Anbieter in Deutschland ist gerade für Start-ups und junge Unternehmen ein optimaler Partner.
Sicherlich kennen Sie das. Der Business-Plan ist sehr knapp kalkuliert. Das Produkt füllt zwar eine Nische, ist allerdings noch unbekannt. Die komplette Fokussierung der anfänglich limitierten Manpower der Gründer muss also dem Marketing gelten.
Bekanntheit erlangen. Vertrauen schaffen. Einen Kundenstamm aufbauen.

Da freut man sich zwar, wenn die Mauszeiger der Kunden im Online-Shop glühen und viele Bestellungen einhergehen, dadurch öffnet sich aber ein gewaltiges Fass. Ein Lager muss angemietet werden. Mitarbeiter für die Logistik müssen eingestellt werden. Material für den Versand muss eingekauft werden. Und mit dem Versenden der Ware ist die Bestellung noch lange nicht abgewickelt.

Was ist mit Retouren? Was mit Kundenreklamationen? Und was, wenn ein Produkt zum absoluten Ladenhüter wird und im Lager verstaubt?

Probleme, die Sie komplett ignorieren können, wenn Sie sich einen Fulfillment Anbieter in Deutschland suchen. Denn dieser übernimmt von A wie Auftragsannahme bis Z wie zufriedener Endkunde alle Facetten für Sie. Und das oftmals zu überschaubarem monatlichen Grundpreis und anschließend auf Provisionsbasis pro abgewickelte Bestellung. Unterm Strich also eine Win-Win-Situation, ehe sich das Start-up nach ausreichendem Wachstum später mal selbst um die Logistik kümmern kann.
Bis es soweit ist, können viele Risikofaktoren durch die Wahl eines passenden Fulfillment Anbieters aber minimiert werden. Deswegen möchten wir Ihnen nun noch zeigen, worauf Sie achten sollten, um den perfekten Partner zu finden.

Achten Sie auf diese 4 Faktoren, um den perfekten Fulfillment Anbieter (Deutschland) zu finden!

Genau wie es blödsinnig wäre, ein Buch als Paket zu verschicken, anstatt die Büchersendung zu wählen, so können Sie auch beim Fulfillment Anbieter (Deutschland) falsch liegen. Umso wichtiger, dass Sie auf die folgenden vier Faktoren achten, um den Dienstleister zu finden, der perfekt zu Ihren Anforderungen passt. Diese lauten:

  • Der Kundenservice Ihnen gegenüber
  • Kundenservice Ihren Kunden gegenüber
  • Transparenz der Abwicklung
  • Die Vertragslaufzeit und Kosten

(1) Der Kundenservice Ihnen gegenüber

Gleich der erste Punkt wird (leider) oft vergessen. So prüft jedes Unternehmen im Vorfeld zwar wichtige Dinge wie die Kosten, vergisst aber, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, wie der Kundenservice denn ganz konkret aussieht. Und zwar Ihnen selbst gegenüber.

Gemeint ist damit: Gibt es einen persönlichen Kontakt? Haben Sie einen Ansprechpartner, wenn es Fragen oder gar Probleme gibt? Optimalerweise einen ganz persönlichen Betreuer? Wie gut und schnell wird Ihnen weitergeholfen? Wie verhält es sich mit der Erreichbarkeit? Besonders auch in Urlaubszeiten?

Selbstverständlich ist der perfekte Partner für Ihre Angelegenheiten möglichst unsichtbar und nimmt Ihnen selbstständig alle Aufgaben im Bereich Logistik ab. Dennoch kann sich jederzeit auch eine Auflage (bspw. eine neue EU-Richtlinie) ergeben. Und dann sind kurze Wege und schnelle Reaktionen gefragt.

Achten Sie daher darauf, dass Ihr Fulfillment Anbieter auch wirklich persönlich für Sie da ist und durch einen guten Kundenservice überzeugt.

(2) Der Kundenservice Ihren Kunden gegenüber

Und zu dem guten Kundenservice gehört natürlich auch, dass Ihre eigentlichen Kunden zufriedengestellt werden. Nichts wäre schließlich ärgerlicher, als wenn Sie für gutes Geld die gesamte Logistik abgeben, nur um dann trotzdem negative Bewertungen zu erhalten, weil Fehler beim Versand erfolgt sind, der Versand zu lange gedauert hat, oder gar mit Reklamationen nicht adäquat umgegangen worden ist. Dann nützen Ihnen nämlich auch Dumpingpreise, die die Gewinnspanne größer halten, nichts mehr.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch, dass Sie nach Möglichkeit das Personal Ihres Fulfillment Partners auf Ihr(e) Produkt(e) schulen können. Schließlich gibt es Retouren, die entsorgt werden müssen. Retouren, die sofort wieder in den Verkauf gehen können. Und Retouren, die nach Aufbereitung wieder versandfertig gemacht werden.
Auch das sollte möglichst Ihr Fulfillment Partner selbstständig erledigen können. Und das schließt mitunter auch die nicht immer so leichte Frage nach der Entsorgung ein.

(3) Transparenz der Abwicklung

Dazu gehört allerdings auch, dass alle Schritte, die beim Fulfillment Anbieter getätigt werden, ein hohes Maß an Transparenz aufweisen. Schließlich spielt sich ja nahezu alles, was haptisch betrachtet mit Ihrem Produkt zu tun hat, bei Ihren Logistik Partner ab.

Dort gehen die Produkte ein und die Waren werden gelagert. Zudem findet der Versand statt. Und dort kommen die Retouren wieder an. Optimalerweise bekommen Sie also Einblicke in all diese Bereiche.

(4) Die Vertragslaufzeit und Kosten

Und last, but not least, spielen natürlich die Kosten eine große Rolle bei der Wahl des passenden Fulfillment Anbieters in Deutschland. Das A und O ist hier natürlich, dass das Gesamtpaket stimmt. Dass das Angebot, das Sie erhalten, auch zu 100% auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Und dass die Kosten insgesamt kalkulierbar sind.

Will heißen: Verschaffen Sie sich einen Überblick über den Grundtarif sowie die Zusatzkosten für die generelle Lagermiete (falls erhoben und nicht im Grundtarif abgedeckt) und die Bearbeitung einer einzelnen Bestellung.

Angebote bei vielen Anbietern einzuholen, kostet nichts und tut nicht weh. Vergessen Sie aber bitte nicht, primär auch die Vertragslaufzeiten zu vergleichen. Ob man als Start-up nur wegen der niedrigsten Preise gleich einen mehrjährigen Vertrag eingehen sollte, sei nämlich mal dahingestellt.

Optimalerweise bietet Ihnen Ihr Fulfillment Partner außerdem einen Testlauf an (beispielsweise für ein halbes Jahr).

easyfulfillment – ihr optimaler Fulfillment Anbieter in Deutschland

In unserem heutigen Blogbeitrag haben wir Ihnen gezeigt, worauf es ankommt, wenn Sie einen passenden Fulfillment Anbieter in Deutschland suchen.
Das Praktische daran: Sie haben Ihren potenziellen Partner in uns bereits gefunden. Denn easyfulfillment unterstützt Firmen jedweder Größe in all den Bereichen, die wir hier thematisiert haben.

Transparenz und Zuverlässigkeit werden bei uns großgeschrieben, weshalb Sie nun nur noch einen Klick davon entfernt sind, ein unverbindliches Angebot zu erhalten. Rufen Sie dazu einfach diese Seite Anfrage auf und füllen Sie den Fragebogen aus.

Und wenn Sie unsere Erreichbarkeit auch gleich auf den Prüfstand stellen wollen, dann rufen Sie doch direkt unter +49 (0) 221 291 913 33 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@easyfulfillment.de

Wir freuen uns auf Sie!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .