How to: Authentische Online Kundenbewertungen sammeln

Wir Menschen beschweren uns lieber über schlechte Erlebnisse als wir gute loben – eigentlich schade. Wahrscheinlich kennst du es von dir selbst: Ganz gleich, ob du vor Ort eine Autowerkstatt aufsuchst oder online Laufschuhe bestellst – wenn du enttäuscht wirst, juckt es dir in den Fingern, eine miese Bewertung in die Tasten zu hämmern. Ist der Service dagegen perfekt, denkst du meistens nicht daran, das Unternehmen für seine Vertrauenswürdigkeit und gute Performance zu belohnen. Wenn du also für dein lokales Unternehmen, deinen Online Shop oder deine Händlerseite auf Amazon mehr Kundenrezensionen erhalten willst, musst du deinen Fans meistens einen kleinen Schubs geben. 

Local SEO: Bewertungen deines Unternehmens auf Google

Bei der lokalen Suche eines Unternehmens ist Google ungeschlagen die Nummer eins. Für dein Geschäft sind Google Bewertungen in doppelter Hinsicht wichtig: Zum einen schauen potenzielle Kunden bei der Google- oder Google Maps Suche instinktiv als Erstes nach den Bewertungen. Zum anderen tragen Kundenbewertungen auf Google zu deinem guten Ranking bei. Dabei wertet der Google Algorithmus nicht nur die Bewertungsnote, sondern auch die Bewertungstexte aus – wenn dann noch ein wichtiges Keyword enthalten ist, hast du Glück! 

1,5M+

Artikelbewegungen pro Jahr

250.000+

Artikel lagernd

90%

der Pakete werden am nächsten Werktag zugestellt

ca. 3.940 m²

Lagerfläche

Tipps für mehr authentische Google Bewertungen 

  1. Erstelle einen Link: Google selbst stellt Bewertungslinks zur Verfügung, die du an deine Kunden weiterleiten kannst. Da diese sich aber oft etwas sperrig lesen, ist ein URL-Shortener zu empfehlen. Du kannst dir auch von einem IT-Experten helfen lassen, eine Kurzadresse zu erstellen. Den Bewertungslink kannst du zum Beispiel in deinem Newsletter verschicken, an deinen Bekanntenkreis weiterleiten oder auf deiner Website und in deiner E-Mailsignatur einbauen. 

  2. Nutze die Google Werbematerialien: Google selbst stellt dir ein Marketingkit zur Verfügung, damit du digitale Werbematerialien fürs eigene Unternehmen erstellen kannst. 

  3. Mache auf die Rezension aufmerksam: Wenn du in deinem Laden einen gut sichtbares Schild mit QR-Code aufstellst, animierst du deine Kunden beim nächsten Besuch zu einer Bewertung. Es schadet auch nicht, deine Stammkunden natürlich und unaufdringlich darauf anzusprechen. 

  4. Reagiere auf Kundenbewertungen: Indem du auf bereits veröffentlichte Rezensionen antwortest, zeigst du deinen Kunden, dass du aufmerksam und wertschätzend bist. Auf negative Kundenbewertungen angemessen einzugehen, ist eine Kunst für sich – ideal ist es, entgegenkommend zu sein, aber auch Grenzen zu setzen, falls der frustrierte Kunde ausfallend ist.

  5. Sammle konstant Google Bewertungen: Wenn dein Laden von einem Tag auf den anderen auf einmal zehn 5 Sterne-Google Rezensionen hat, sieht das unglaubwürdig aus. SEO ist keine Eintagsfliege, sondern bedeutet eine regelmäßige Pflege des Contents, das gilt auch für Google Rezensionen.

Hast du je Multichannel Vertrieb in Erwägung gezogen? Easyfulfillment ist dein Logistikpartner NRW. 

Jetzt unverbindliches Angebot einfordern. 

Kundenrezensionen im Online Shop

Positive Kundenbewertungen in deinem Online Shop steigern das Vertrauen deiner Kundschaft und beeinflussen die Kaufentscheidung. 

Tipps, wie du mehr Kundenbewertungen in deinem Webshop erhältst

  • Optimiere deinen Kundenservice: Angefangen damit, dass dein Webshop so nutzerfreundlich wie möglich sein sollte, kannst du deine Kunden mithilfe eines Livechatbots beraten. Eine beliebte Methode ist auch der Call-to-Action nach der erfolgreichen Produktlieferung: „Du bist zufrieden mit deinem Einkauf bei uns? Wir freuen uns über deine Bewertung!“

So funktioniert’s

  • Produktinformation und Qualitätskontrolle: Wenn dein Kunde genau das Produkt bekommt, das er sich vorgestellt hat, und auch die Qualität stimmt, schreibt er mit größerer Wahrscheinlichkeit eine positive Bewertung. Optimiere daher in deinem Online Shop den Produktcontent, biete eine großzügige Retourenpolitik(Retourenquote) an und stelle die Qualitätskontrolle im Warenlager sicher. Wenn es doch einmal zu einer Falschlieferung kommt, kannst du deinem Kunden Entschädigung in Form von Gutscheinen und Rabatten anbieten. 

  • Gehe auf Kundenbewertungen ein: In Umfragen gaben viele Online Shopper an, von Kundenbewertungen in Online Shops abzusehen, weil sie den Eindruck hatten, dass die Rezensionen überhaupt nicht beachtet werden. Du kannst dem aber entgegenwirken, indem du auf Kundenbewertungen im Shop antwortest. Ist mal eine negative Bewertung dabei, reagiere nicht defensiv, sondern überlege, ob die Kritik vielleicht gerechtfertigt ist und du noch an deinen Services arbeiten kannst. 

Starte jetzt durch mit deinem Online Shop. Easyfulfillment hilft dir dabei, deine Conversion Rate zu verbessern.

Jetzt unverbindliches Angebot einfordern. 

Kundenrezensionen auf Amazon

Die meisten Amazon Händler kennen das Dilemma: Du willst ein neues Produkt auf Amazon platzieren, aber damit überhaupt jemand etwas bestellt, brauchst du Amazon Rezensionen. 

Tipps für mehr authentische Amazon Rezensionen

Marktplatzintegrationen vorhanden!

  1. Nachfragen kostet nichts: Du darfst deine Kunden auf jeden Fall um eine Bewertung auf Amazon bitten. Das ist aber kein Freifahrtsschein, Amazon Kunden mit E-Mails, Anrufen oder quadratmetergroßen Flyern zu bombardieren. Vergiss nicht: Wer seine Kunden aggressiv unter Druck setzt, eine Rezension zu schreiben, riskiert eine Sperrung des Amazon Händlerkontos. Gehe dezent vor und lege deinen Lieferungen stilvolle kleine Visitenkarten mit sichtbarem QR-Code und Kontaktinformationen für den Kundenservice bei. 

  2. Vergiss die Goodies nicht: Zusätzlich zum freundlichen Aufruf lohnen sich kleine Geschenke. Fast jeder freut sich über Goodies, also gib deinen Kunden etwas zurück. Am besten haben sie einen Bezug zum Produkt. Wenn du zum Beispiel Heimtierbedarfverkaufst, leg in das Paket mit der Hundeleine doch zusätzlich ein paar Leckerli. 

  3. Setze auf ein starkes Markenimage: Der klassische Weg, mehr Amazon Kundenrezensionen zu erhalten, ist das beste Produkt anzubieten. Wenn der Kunde viel von deinem Produkt und deiner Marke hält, stehen die Chancen für positive Bewertungen gut. Arbeite daran, das beste Produkt in Amazons Überangebot zu präsentieren und arbeite an deinem Marketing. Hochwertige Produktseiten und A+-Content können viel ausrichten. 

  4. Amazon Vine: Zu guter Letzt bietet auch Amazon selbst eine Möglichkeit, mehr Kundenbewertungen zu erhalten. Mit Amazon Vine kannst du als Händler Produkt gegen Rezension tauschen – ausgewählte Tester erhalten deine Lieferung und müssen dafür eine Bewertung schreiben. Amazon Vine steht Händlern seit Dezember 2019 offen. 

Du machst FBA? Easyfulfillment bietet Logistiklösungen für Amazon Händler. 

Jetzt unverbindliches Angebot einfordern. 

Fulfillment Made Easy!

Wir ersparen dir die Arbeit und stellen dir all das zur Verfügung, was du für einen professionellen Versand benötigst. Wir garantieren dir einen zuverlässigen und transparenten Fulfillment Dienst bei dem du auch nur für die tatsächlich versandte Ware zahlst (exklusive Lagergebühren). Unsere Leistungen werden konkret auf deine Wünsche und Vorstellungen abgestimmt und geben dir Planungssicherheit sowie Vertrauen. Sende uns einfach eine unverbindliche Anfrage und wir schicken dir ein erstes Angebot innerhalb von 24 Stunden zu!

Kontakt: info@easyfulfillment.de | +49 (0) 221 291 913 33

Jetzt unverbindlich anfragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.