TikTok Werbemöglichkeiten: Alles, was Sie darüber wissen sollten

Challenges, verspielter Content und unterhaltsame Kurzvideos – TikTok ist ein Gen-Z-Phänomen. Die Plattform ging erst 2018 an den Start und steht in vielerlei Hinsicht noch erst am Anfang. Ads kann man nämlich auf TikTok erst seit 2020 schalten, weswegen TikTok Tracking und TikTok Targeting auch noch nicht ganz ausgereift sind. TikTok Werbung ist hilfreich für den Aufbau von mehr Reichweite, mehr Traffic auf Landing Pages, mehr App-Downloads und Online-Verkäufe, je nachdem in welcher Form TikTok Ads gedreht und an die Zielgruppe angepasst werden. 

Zielgruppe Gen Z: Was wollen TikTok User?

Sicher ist jedoch, dass die goldenen Zeiten dieser Plattform noch erst kommen. 41% der TikTok User sind zwischen 16 und 24 Jahre alt, 66% der User sind unter 30. Außerdem ist TikTok stark weiblich dominiert – Tendenz steigend. Unternehmen, die mit ihren Produktlinien junge Menschen, insbesondere junge Frauen ansprechen wollen und bisher nie TikToks Werbemöglichkeiten ausgeschöpft haben, sollten sich jetzt damit auseinandersetzen. 

Was macht die TikTok Community aus?

  • „Mach keine Werbung, mach TikToks“ – TikToks eigener Slogan erklärt im Grunde schon das Wesentliche: User sind zwar konsumaffin, wollen aber keine klassischen Spots sehen. Unternehmen, die auf dieser jungen Plattform werben, sollten das so natürlich und verspielt wie möglich tun: Dafür eignen sich #challenges, lustige Kurzvideos und kreative Filter. 
  • TikTok ist der Beweis dafür, dass Gen Z sich nahbaren Lifestyle Content wünscht. Zum Beispiel zeigen Creators, die für Pflegeprodukte werben, sich oft mit ungeschminkten, müden Gesichtern und zerzaustem Haar, anstatt nur mit perfektem Makeup und Föhnwelle – und die Community mag’s. 
  • „Seid wann siezen wir uns?“ Man mag von Rezo halten, was man will, aber mit einer Sache hat er Recht: Förmliche Anrede ist auf Social Media ein No-Go, besonders auf TikTok mit seiner jungen, dynamischen Community.
  • Frontkameravideos kommen auf TikTok meistens sehr gut an. Nicht vergessen: Damit bei der Feed-Ausstrahlung auch das ganze Smartphone Display genutzt wird, immer im 9:16-Format drehen. 

Fulfillment für Influencer? Gehört zu unseren Leistungen. 

Jetzt unverbindliches Angebot einfordern. 

TikTok Werbung erstellen: Diese Varianten stehen Ihnen offen

TikTok Native Ads

TikTok Native Ads, auch In Feed Ads oder Self Service Ads genannt, ähneln einer Standardwerbung auf Facebook oder Instagram. Die Zielpersona findet den gesponserten Beitrag einfach beim Scrollen. Dafür eignet sich perfekt ein Kurzvideo mit Call to Action zu einem App Download oder zur Landing Page. 

Brand Takeover

Ein Brand Takeover ist besonders plakativ (und kostspielig!): Bei jedem Öffnen der App bekommt der User die Werbung zu sehen und das einen ganzen Tag lang. So wird eine riesige Zielgruppe angesprochen. Allerdings braucht es dafür High Quality Content!

Topview Ad

Die Topview Ad ähnelt einem Brand Takeover, allerdings erscheint sie nur für ein paar Sekunden im Vollbild, um sich anschließend in den Feed einzufügen. Das hat den Vorteil, dass User zur Interaktion eingeladen werden und direkt liken, kommentieren und teilen können. Unser Tipp: Kreieren Sie zusammen mit dem TikTok Marketingteam einen eigens gebrandeten Filter.

Hashtag-Challenge

Nachdem TikTok User die beliebten Challenges verbreiteten, entschloss die Plattform, das Werbepotenzial dieses Formats auszuschöpfen. Inzwischen können Unternehmen sich eine Woche lang einen bestimmten Hashtag „kaufen“, der zusammen mit einem Werbebanner auf der Startseite erscheint. Der Hype steckt User an, die dann auch die Challenge filmen und posten. Das Praktische hierbei ist, dass die User selbst Content für Ihr Produkt schaffen und Ihr Unternehmen damit sichtbar machen.

TikTok Influencer Werbung

TikTok Influencer Werbung funktioniert ähnlich wie auf Instagram. Influencer Marketing auf TikTok kommt den meisten Usern gar nicht wie Werbung, sondern eher wie Unterhaltung vor, weswegen diese Strategie sehr erfolgreich ist. 

Damit Ihr Online Shop richtig durchstarten kann: Easyfulfillment ist Ihr Logistik Partner NRW. 

Jetzt unverbindliches Angebot einfordern.

TikTok Werbung: Beispiele für Erfolgsgeschichten

In Feed Ads von Volvo für den XC40 electric SUV

Volvo engagierte die Creators samy_lowe und jessicarmaniac für ihre Werbekampagne auf TikTok. Was sehr erfolgreich war, gerade weil die Videos der beiden Influencer ungezwungen und lässig waren und so wenig mit klassischen Auto Werbespots gemeinsam hatten. 

#MagicBoots: Nikes Brand Takeover

Nike arbeitete mit dem Fußballer und TikTok Creator zusammen, um Nikes #MagicBoots zu bewerben. Wer sieht sich nicht gerne ein paar Kicks an?

Gen Z-Phänomen in einer Topview Ad: Fortnites Battle Pass Season 8

Ein Jahr, bevor TikTok selbst an den Markt ging, wurde Fortnite zum weltweiten Hype beim jungen Publikum – die ideale Voraussetzung für eine Top View Ad auf TikTok. 

Hashtag Challenge: #GetTheLook von H&M

H&M landete mit der #GetTheLook Challenge einen großen Hit: User gelangten über die Ad auf die Landing Page der Kollektion, wo sie drei Teile kaufen und schließlich bei der Challenge selbst mitmachen konnten. Die zur Challenge gehörenden Outfitvideos rankten auf der Plattform ziemlich hoch.

TikTok Werbung: Was Aldi Nord mit vietnamesischem Weihnachten zu tun hat

Aldi Nords Influencermarketing auf TikTok zeigt, dass Werbung, die nicht wie Werbung aussieht, oft am erfolgreichsten ist. In diesem Format erklärte die Influencerin baochi ihren 1,7 Millionen Followern humorvoll den Unterschied zwischen Weihnachten in Deutschland und Weihnachten in Vietnam. Für die User war es vor allem gute Unterhaltung – für Aldi Nord bedeutete es Sichtbarkeit. 

Haben Sie sich schon um Ihr Fulfillment gekümmert? 

Jetzt unverbindliches Angebot einfordern. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.