Black Week Trends und Tipps - easyfulfillment

Was erwartet uns 2022 zum Black Friday und Cyber Monday? Aktuelle E-Commerce Trends und Tipps für bessere Deals

Black Week 2022: So ist die Erwartung der Verbraucher

Normalerweise muss man darüber nicht diskutieren – Millionen Menschen lieben die Schnäppchenjagd am Black Friday, die ultimative Gelegenheit, vor den Feiertagen noch einmal günstig einzukaufen. Aber 2022 war bisher kein gewöhnliches Jahr – Lieferprobleme und Inflation haben die Shoppinglaune ziemlich gedämpft.

3,5M+

Artikelbewegungen pro Jahr

1,2M+

Artikel lagernd

94,8%

der Pakete werden am nächsten Werktag zugestellt

ca. 3.940 m²

Lagerfläche

Schnäppchenjagd trotz oder gerade wegen der Inflation?

 

Laut einer Umfrage von idealo sind nur 52% der Befragten daran interessiert, am Black Friday teilzunehmen. Bedeuten diese Zahlen, dass sich die Black Week für Online Händler nicht mehr lohnt? Doch natürlich – aber du solltest bei der Planung des Events auf die veränderten Bedingungen eingehen. Denn jene Konsumenten, die in der Black Week einkaufen wollen, haben dieses Jahr besonders hohe Erwartungen. Etwa die Hälfte der Teilnehmenden hofft angesichts der verschlechterten finanziellen Lage besonders auf günstige Angebote und Weihnachtsgeschenke. Gut 67% der Befragten geben sogar an, mit wichtigen Anschaffungen bewusst bis Ende November zu warten. Wenn du am diesjährigen Black Friday und Cyber Monday gut performen willst, solltest du also versuchen, mehr Kunden durch Super-Deals ins Boot zu holen.

 

Gut vorbereitet auf Black Week und Cyber Monday? easyfulfillment hilft dir, den Peak vorab zu planen.

Jetzt unverbindliches Angebot einfordern.

Unsere Dienstleistungen

7 Schritte für einen erfolgreichen Black Friday und Cyber Monday

 

  1. Nimm die Performance unter die Lupe: Verkaufst du in deinem eigenen Webshop, solltest du vor der Black Week prüfen, ob er dem erhöhten Traffic auch standhalten kann. Außerdem kaufen inzwischen immer mehr Konsumenten mit ihrem Smartphone am Black Friday ein – ist die mobile Version deines Webshops ansprechend genug? Der Checkout sollte so niedrigschwellig wie möglich sein. Vergiss nicht, ausreichend sichere Zahlungsoptionen anzubieten.
  2. Behalte die Konkurrenz im Auge: Deine Kunden werden deine Angebote mit denen anderer Online Händler vergleichen. Deswegen solltest du vorher das Gleiche tun. Trage dich dafür am besten in E-Mail-Verteiler der Konkurrenz ein, um rechtzeitig mitzubekommen, mit welchen Superdeals sie Konsumenten anlockt.
  3. Spiele das Worst Case Szenario einmal durch: Gegen gesunden Optimismus spricht nichts. Trotzdem brauchst du einen Plan, falls in der Black Week etwas schiefläuft. Was machst du, wenn dein Inventar schnell ausverkauft ist? Wir raten dir, vorab eine Pre-Order-Kampagne zu starten und für das Event einen Live-Chat einzurichten. Wenn es doch einmal zu einem Ausverkauf kommt, sind Geschenkgutscheine eine gute Alternative. Denn Gutscheine werden erst Wochen später eingelöst, was dir Zeit verschafft, dein Inventar wieder aufzustocken.
  4. Verzichte auf Last Minute Aktionen: Gerade dieses Jahr planen Konsumenten vorab, was sie am Black Friday kaufen wollen. Spontane Deals sind weniger angesagt. Triff deswegen rechtzeitig die Entscheidung, welche Artikel du promoten willst und bereite das Marketing entsprechend vor. Am besten lockst du Kunden mit einem Super-Deal an und diese legen dann spontan noch ein paar zusätzliche Artikel in den Warenkorb.
  5. Optimiere dein Fulfillment: Oder noch einfacher, lagere es an einen Fulfillment Anbieter aus.
  6. Erreiche frühere Kunden: Nutze die Käuferdaten vergangener Shopping Events, um dieses Jahr deine Zielgruppe aktiv mit guten Deals anzusprechen. Insbesondere Facebookwerbung und E-Mail-Marketing versprechen hohe Conversion Rates. Deine Bestandskunden kannst du anlässlich Black Week und Cyber Monday mit exklusiven Angeboten locken.
  7. Optimiere deine Retourenpolitik: Großzügige, klar kommunizierte Rückgaberichtlinien überzeugen auch zögerliche Konsumenten.

Hast du dein Fulfillment schon in professionelle Hände übergeben?

Jetzt unverbindliches Angebot einfordern.

So kann easyfulfillment dich bei der Logistik unterstützen

  1. Vermeidung von Stock-Outs

Stock-Outs und unfreiwillige Sortimentkürzungen wünscht man sich als Online Händler grundsätzlich nie, aber schon gar nicht am Prime Day, Black Friday oder Cyber Monday. Mithilfe eines Warehouse Management Systems planen wir den Verkaufspeak anlässlich großer Shoppingevents im Voraus und sorgen dafür, dass besonders gefragte Artikel rechtzeitig wieder aufgestockt werden. 

  1. Retourenmanagement

Hohe Verkaufszahlen bedeuten leider auch viele Rücksendungen. Retourenabwicklung beansprucht viel Zeit. In unserem Fulfillment Center landen Rücksendungen direkt im dafür vorgesehenen Bereich. Dann führt unser Lagerpersonal eine Qualitätskontrolle durch. Schäden an der Ware werden repariert, bevor die Artikel wieder in den Bestand zurückgeführt werden. Hat einer deiner Kunden ein irreparabel beschädigtes Produkt zurückgeschickt, entsorgen wir es.

  1. Schneller Versand

Lieferprobleme sind in Augen des Online Kunden ein absolutes No-Go. easyfulfillment arbeitet mit einer Auswahl von Paketdienstleistern zusammen und kann dir bessere Preise, Express- oder klimaneutralen Versand bieten.

  1. IT-Schnittstellen zu Verkaufsplattformen, Shopsystemen und Multichanneltools

Du verkaufst auf eBay und Amazon? Du hast deinen Webshop mithilfe von Shopify, WooCommerce oder Shopware erstellt? Du nutzt Multichanneltools wie Tradebyte, Billbee oder plentymarkets?

Logistik kompakt – Profitiere von easyfulfillments günstigen Services.

Jetzt unverbindliches Angebot einfordern.

Fulfillment Made Easy!

Wir ersparen dir die Arbeit und stellen dir all das zur Verfügung, was du für einen professionellen Versand benötigst. Wir garantieren dir einen zuverlässigen und transparenten Fulfillment Dienst bei dem du auch nur für die tatsächlich versandte Ware zahlst (exklusive Lagergebühren). Unsere Leistungen werden konkret auf deine Wünsche und Vorstellungen abgestimmt und geben dir Planungssicherheit sowie Vertrauen. Sende uns einfach eine unverbindliche Anfrage und wir schicken dir ein erstes Angebot innerhalb von 24 Stunden zu!

Kontakt: info@easyfulfillment.de | +49 (0) 221 291 913 33

Jetzt unverbindlich anfragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert