Paketdienste in Deutschland: Ein Überblick für Online Händler

Kundenzufriedenheit ist alles im E-Commerce. Je bequemer Konsumenten online einkaufen können, desto höher sind die Conversion Rates und damit auch die Umsätze. Neben der Qualität ist vor allem die Lieferung des Produkts für das Kauferlebnis wichtig. 

Umfragen bei Online Shoppern sprechen eine deutliche Sprache: 68% der Online Shopper brechen den Kauf im Checkout ab, wenn die Versandkosten zu hoch sind, 23% wegen vergangener negativer Erfahrungen mit einem bestimmten Paketdienstleister. 78% der Kunden erwarten eine Lieferzeit von 2 bis 3 Tagen; 74% lehnen Kosten für Retouren prinzipiell ab. Viele Online Händler unterschätzen anscheinend das Potenzial einer flexiblen Lieferoption: Denn 71% der Online Kunden wünschen sich beim Einkaufen die Wahl zwischen verschiedenen Paketdienstleistern, doch nur 1 von 5 E-Commerce Unternehmen erfüllt diesen Wunsch.

Haben Sie schon eine Lösung für die Logistik gefunden? 

Jetzt unverbindliches Angebot einfordern. 

1,5M+

Artikelbewegungen pro Jahr

250.000+

Artikel lagernd

90%

der Pakete werden am nächsten Werktag zugestellt

ca. 3.940 m²

Lagerfläche

Top 5 Versanddienstleister im Vergleich

In Deutschland gibt es zahlreiche Transportunternehmen. Jedem bekannt sind vor allem die 5 wichtigsten: DHL, Hermes, DPD, UPS und GLS. Klarer Marktführer ist – keine Überraschung – DHL. Der zur Deutsche Post AG gehörige Paketdienst stemmt fast 50% des Paketaufkommens in Deutschland. 

Lieferzeiten, Nachhaltigkeit und Preispolitik: Worin unterscheiden sich Kurierdienste in Deutschland?

Deutsche Versanddienstleister unterscheiden sich vor allem in den Kosten für die (geschäftlichen) Kunden, den Lieferzeiten, den Bemühungen um mehr Nachhaltigkeit und dem Kundenservice. Während die Logistik immer schneller und effizienter wird, steigt gleichzeitig die Nachfrage nach grünem Versand. Schon jetzt bevorzugen 52% der Kunden Onlineshops, bei denen Transport mit E-Fahrzeugen oder ein Emissionsausgleich möglich ist. Welches Unternehmen sich in den nächsten Jahren dieser Herausforderung am besten stellt, bleibt abzuwarten. Versand-Start-Ups wie Fairsenden möchten den Weg zu einer grünen Logistik beschleunigen. 

  • Marktführer DHL: Ideal für den internationalen Paketversand

DHL ist auf internationale Logistik ausgerichtet und bietet mit DHL Express extraschnellen Versand. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, bis 2050 klimaneutral zu werden, und hat deswegen seine „Go Green“-Initiative ins Leben gerufen: Weltweit kostet der klimaneutrale Versand 70 Ct, innerhalb der EU nur 20 Ct mehr. Im heimischen Markt gibt es ihn sogar ohne Aufpreis. DHL Pakete sind bis zu 500 € versichert und in Echtzeit getrackt. Außerdem können Geschäftskunden die DHL Warenpost nutzen, um kleine Waren besonders günstig auf den Weg zu bringen. 

Aber: DHLs Preisgestaltung ist manchmal wenig nachvollziehbar und die Hilfestellung bei Problemfällen könnte besser sein.

Marktplatzintegrationen vorhanden!

  • Preisgünstig und schnell, aber nicht umweltfreundlich: Hermes

Anders als DHL ist Hermes nicht für den weltweiten Versand geeignet, aber innerhalb Europas sehr beliebt. Hermes ist bekannt für sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis – gerade kleinere Online Händler sollten unbedingt die Konditionen für Geschäftskunden prüfen. Der Versand ist vergleichsweise schnell: In Deutschland werden 95% aller Sendungen am nächsten Tag zugestellt. Genau wie bei DHL sind Hermes-Pakete bis zu 500 € versichert und einfach zu tracken. 

Aber: Hermes hinkt hinterher, wenn es um Nachhaltigkeit geht. Der grünen Initiative „Hermes – WE DO!“ folgten vergleichsweise wenig Resultate. Außerdem kommt es häufiger vor, dass Pakete ohne Zustellung zurückgeschickt werden und das zu Kundenunzufriedenheit führt. 

  • Vollständig klimaneutral und transparent: DPD

DPD Preissystem ist angenehm transparent: Abhängig von der Größe, nicht vom Gewicht des Pakets kann man zwischen 5 verschiedenen Preisklassen wählen. Jedes DPD-Paket ist bis zu 520 € versichert und getrackt. Abgesehen von der schnellen Lieferung punktet DPD vor allem mit seiner Umweltfreundlichkeit: Schon seit 2012 versendet der Paketzusteller vollständig klimaneutral.

Aber: Lieferungen an Samstagen sind teuer. 

  • Ideal für wertvolle Sendungen: GLS

Ähnlich wie der Mitbewerber DPD bietet GLS eine unkomplizierte Preispolitik, ebenso nach Größe und nicht nach Gewicht des Pakets. GLS Pakete sind außerdem mit bis zu 750 € höher versichert als die Sendungen anderer Transportunternehmen. Das Tracking des Bestellstatus ist jederzeit möglich. Dabei gilt der Versand als zuverlässig und schnell: In Deutschland brauchen Pakete weniger als 24 h, in der EU weniger als 96 h. 

Aber: Es gibt vergleichsweise wenig GLS Abholpunkte und in vielen Städten keine Samstagszustellung, weswegen GLS für große E-Commerce Unternehmen mit entsprechendem Versandvolumen wenig geeignet ist.

  • Internationaler Marktführer UPS

UPS ist das größte Versandunternehmen weltweit und für seine schnellen und zuverlässigen Lieferungen bekannt. Die Pakete von UPS sind bis zu 510 € versichert und getrackt. 

Aber: Lieferungen an Samstagen bedeuten Zusatzkosten. Außerdem gibt es in Europa weniger UPS Abholpunkte als in den USA.  

Logistik darf auch einfach sein. Starten Sie im E-Commerce durch mit easyfulfillment. 

Jetzt unverbindliches Angebot einfordern. 

Outsourcing von Logistikleistungen: Erfolg im E-Commerce mit easyfulfillment

Wenn Sie die Logistik Ihres E-Commerce Unternehmens auslagern, müssen Sie sich jedoch nicht für einen Kurierdienst entscheiden. Als unabhängiger Fulfillment Anbieter arbeitet easyfulfillment mit allen wichtigen Paketlieferdiensten zusammen. Da wir mit den Transportunternehmen verhandeln, können wir Ihnen bessere Preise für die Lieferung Ihrer Produkte bieten und uns zusätzlich um Aufgaben wie Lagermanagement, Verpackung und Kundenservice kümmern. 

Sie machen Umsatz, easyfulfillment kümmert sich um die Logistik.

Jetzt unverbindliches Angebot einfordern.   

Fulfillment Made Easy!

Wir ersparen dir die Arbeit und stellen dir all das zur Verfügung, was du für einen professionellen Versand benötigst. Wir garantieren dir einen zuverlässigen und transparenten Fulfillment Dienst bei dem du auch nur für die tatsächlich versandte Ware zahlst (exklusive Lagergebühren). Unsere Leistungen werden konkret auf deine Wünsche und Vorstellungen abgestimmt und geben dir Planungssicherheit sowie Vertrauen. Sende uns einfach eine unverbindliche Anfrage und wir schicken dir ein erstes Angebot innerhalb von 24 Stunden zu!

Kontakt: info@easyfulfillment.de | +49 (0) 221 291 913 33

Jetzt unverbindlich anfragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.